Jugendherberge Hankensbüttel

javascript:void(0);
/~/media/F8540AB4AC5B41E1BF2DE870E1F68140.jpg
activeSlide-darkgreen
Hankensbuettel-Portrait
Hankensbuettel-Portrait
javascript:void(0);
/~/media/1921426C24974B60B45433BB46D8860A.jpg
activeSlide-darkgreen
Hankensbuettel-Portrait
Hankensbuettel-Portrait
javascript:void(0);
/~/media/201069BE51F2420D9F93A99685CB1F18.jpg
activeSlide-darkgreen
Hankensbuettel-Portrait
Hankensbuettel-Portrait
javascript:void(0);
/~/media/D9BA3A3DF9114A559748191015BB6CCC.jpg
activeSlide-darkgreen
Hankensbuettel-Portrait
Hankensbuettel-Portrait
javascript:void(0);
/~/media/0B8DAABCBA6E4D7FB995B0E05D617F9E.jpg
activeSlide-darkgreen
Hankensbuettel-Portrait
Hankensbuettel-Portrait
Print

Porträt

Hankensbüttel: Heideblüte genießen, Geschichte entdecken
Hankensbüttel zieht nicht nur im Spätsommer, zur Zeit der Heideblüte, zahlreiche Besucher in die Lüneburger Heide. Aber gerade in der schönsten Jahreszeit locken hier Ruhe und Erholung, stille Wanderwege zwischen Wacholderbüschen und Wald, Heidschnucken, Bienen und behäbigen Bauernhöfen ganz besonders.

Heidelandschaft und Hankensbüttel lassen sich natürlich zu jeder Jahreszeit trefflich genießen. Ein Rundgang durch den Ort führt zu zahlreichen Zeugen aus der Vergangenheit: Die fast 1000- jährige romanische St. Pankratius-Kirche etwa besitzt einen sehenswerten Barockaltar.

Die Kirche des ehemaligen Klosters Isenhagen mit ihrem gotischen Marienaltar, dem Kreuzgang und dem Klosterhof ist ein lebendiges Stück Mittelalter. Im ehemaligen Brauhaus befindet sich das Klosterhofmuseum. Hier wird die historische Lebens- und Arbeitswelt des Klosters wieder lebendig. Der angrenzende Kräutergarten nach klösterlichem Vorbild zeigt eine Vielzahl an Kräutern und Heilpflanzen, die in der Klostermedizin genutzt wurden.

Ihr Zuhause: Die Jugendherberge Hankensbüttel
Zwischen Erika und Bäumen: Die Jugendherberge liegt am Ortsrand auf einem mit Mischwald bewachsenem 16.000 qm großen Grundstück.

Als Kultur|Jugendherberge eignet sich das Haus ideal für Aufenthalte von Schulklassen, Musik-, Konfirmanden- und Jugendgruppen. Beliebt und stark nachgefragt sind auch die traditionellen Bogenbaukurse, die von erfahrenen Bogenbauern durchgeführt werden. Auch das traditionelle Bogenschießen kann in Kursen im nahegelegenen Bogensportparcours ARTchers Land erlernt werden (siehe Reiseangebote).

Für Abwechslung, Spannung und erlebnisorientiertes Lernen sorgen "Steinzeitlager" mit Mammutjagden, "Forschungsabenteuer" in Hankensbüttel, "Drachenzauber" mit selbst gebauten Drachen oder das Motto "Wenn ich ein Otter wär ..." zur Lebensweise des Fischotters.

Natürlich sind auch Einzelgäste, Familien, Seminar-, Wander- und Sportgruppen herzlich willkommen.

Für weitere Informationen zu Ort und Jugendherberge, für Fragen und Wünsche zur Planung und Buchung Ihres Aufenthaltes in Hankensbüttel stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen

Kontakt

Jugendherberge Hankensbüttel

Helmrichsweg 24
29386 Hankensbüttel

Tel: +49 5832 2500
Fax: +49 5832 6596

hankensbuettel@jugendherberge.de


Leitung
Andreas Saß

Öffnungszeiten

Das Haus ist von 07:00 bis 22:00 Uhr geöffnet



Die Rezeption ist von 08:00 bis 10:00 Uhr und
von 17:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Checkin ist von 17:00 bis 20:00 Uhr.

Betriebsferien:
20.12.2014 bis zum 11.01.2015
21.12.2015 bis zum 06.01.2016